person using ballpoint pen
Usability & UX Design Blog

3 Tools zur Keyword Recherche, die Sie vielleicht noch nicht kennen

Stehen Sie gedanklich auf dem Schlauch bei einem Blog-Beitrag, den Sie geschrieben haben? Sie sind sich nicht sicher, auf welche Keywords Sie mit einer bestimmten Produktbeschreibung abzielen sollen? Hier sind einige überraschende, aber unglaublich wertvolle Informationsquellen.

Neben den standardmäßigen Tools und Methoden gibt viele nicht-traditionelle Plattformen, auf denen Sie Ihre Recherchen durchführen können. Google hat in den letzten Jahren zahlreiche Änderungen an seinen Algorithmen vorgenommen. Die Suchmaschine konzentriert sich zunehmend auf die Endbenutzererfahrung, um Usern die bestmöglichen Ergebnisse zu bieten. Und diese beruhen eher auf der Absicht ihrer Suche als auf losen Stichwörtern.

Trotzdem sind Keywords nach wie vor äußerst wichtig. Es ist immer noch entscheiden, die richtigen Suchbegriffe zu finden, um den richtigen Traffic zu erzielen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass sich der Prozess ein wenig geändert hat.

Inhalt ist jetzt König. Der Prozess der Recherche und des Brainstormings von Keywords umfasst nun zwangsläufig die Erstellung von Inhalten. Zusätzlich zu Verwendung von Tools wie Google Analytics ist es jetzt genauso wichtig, herauszufinden, auf welche Themen Sie sich konzentrieren und welchen Blickwinkel Sie mit diesen Themen einnehmen müssen.

Es gibt aber viele andere Quellen, an denen Sie nach Themen und Stichwörtern recherchieren können. Orte, die Sie vielleicht auf den ersten Blick nicht erwarten. Hier sind ein paar davon:

Q&A Sites

Bei weitem eines der beliebtesten sozialen Netzwerke für Informationen in Form von Artikeln ist Quora. An der Oberfläche ist es erstaunlich einfach - ein kuratiertes soziales Netzwerk, in dem Menschen Fragen zu einer Vielzahl von Themen stellen, von sozialen Medien über Marketingstrategien bis hin zu Mathematik und Physik. Sie sind sich wahrscheinlich zumindest einigermaßen bewusst, dass die Etablierung als Experte eine hervorragende Möglichkeit ist, Traffic für Ihre Website zu generieren.

Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Sie Quora auch als unendliche vielseitige Informations- und Inspirationsquelle nutzen können. Sie können Fragen zu so ziemlich jedem Thema finden, zu dem Sie schreiben. Auf diese Weise können Sie Ideen generieren, die ausschließlich auf den Fragen Ihres Publikums basieren - auf den Fragen, auf die es Antworten haben möchte.

Quora ist natürlich nicht der einzige Ort dieser Art. Es gibt viele andere Communities und Suchmaschinen wie QuestionSpy und Answer The People. Aber Quora hat eine größere Community und Benutzer sind in der Regel aktiver.

Reddit

Reddit nennt sich selbst  aus gutem Grund "Startseite des Internets". Es ist Quelle für einen Großteil der beliebtesten viralen Inhalte im Web und hat eines der aktivsten und engagiertesten Zielgruppen aller sozialen Netzwerke im Web. Noch wichtiger und der Schlüssel zu ihrer Beliebtheit ist die Art und Weise, wie die Community organisiert ist. Nämlich unterteilt in eine große Anzahl verschiedener "Subreddits", basierend auf Thema und Interesse.

Das heißt: wenn Sie wissen möchten, was die Leute über ein bestimmtes Thema sagen oder wenn Sie die Interessen Ihres Publikums kennenlernen und wissen wollen, worüber sie sich austauschen, können Sie leicht einige Subreddits auf Details überprüfen.

Wikis

Websites wie Wikipedia eignen sich für mehr als nur stundenlanges Lernen von Wissen, das in der realen Welt keine praktikable Anwendung findet. Sie können auch als hervorragende Quelle für Keyword- und Themenrecherchen dienen. Wenn Sie beispielsweise ein Schlüsselwort im Sinn haben, können Sie es entweder in Wikipedia eingeben oder über Google im Wiki suchen und einige der Artikel durchsuchen. Beachten Sie dabei insbesondere den Abschnitt mit den Referenzen.

Selbstverständlich können Sie auch mit einem vagen Thema ein wenig Zeit in Wikipedia verbringen, indem Sie durch die verwandten Artikel klicken.

Fazit

Die traditionelle Keyword-Recherche hat immer noch ihren Platz bei der Suchmaschinenoptimierung. Aber diese Recherche sollte durch ein effektiveres Brainstorming zu Themen unter Zugrundelegung mehrerer Quellen ergänzt werden. Nicht nur die oben aufgeführten. Betrachten Sie die oben genannten Ressourcen nur als Ausgangspunkt.