Projekte & Kunden

AAP Lehrerfachverlage GmbH

Das Lehrerbüro ist ein Angebot der AAP Lehrerfachverlage GmbH, der die traditionsreichen Verlage PERSEN, Auer sowie der AOL-Verlag angehören.

Das Lehrerbüro bietet eine der größten Internet-Plattformen für digitale Unterrichtsmaterialien und Lehrer-Fachinformationen seinen zahlenden Mitgliedern digitale Inhalte und Werkzeuge in der Cloud, die Unterricht und Schulalltag und die damit verbundenen Workflows und Kollaboration unterstützen: Editierbares und multimediales Unterrichtsmaterial, Arbeitshilfen und Ratgeber zu allen Themen des Schulalltags und Unterrichts.

Das Angebot umfasst Webspace & Dokumentenmanagementfunktionen für Einzellehrer, Kollegengruppen und Schulen. Die Funktionen umfassen zudem Onlinetools wie Stundenplan und Kalender, deren Elemente mit Dokumenten verknüpft werden können, eine Schüleranbindung über „meinelerngruppen.de“, sowie einen Lehrerbüro-Club mit Vorteilsangeboten.

Die Herausforderung

Durch die zunehmende Digitalisierung der Prozesse in den Schulen wird der Lehrer zukünftig immer weniger alleine für sich entscheiden, welche Unterrichtsmaterialien und sonstigen Lösungen er einsetzt. Auf diese zunehmende Digitalisierung und das sich ändernde Mediennutzungsverhalten sowie den steigenden Wettbewerbsdruck reagieren wir mit dem Ausbau prozessorientierter Applikationen für die Schüler- bzw. Schulverwaltung (SMS-Funktionalitäten) und mit der Entwicklung digitaler interaktiver Lernmedien und den dahinterstehenden Prozessen für den Einsatz im Unterricht in Form von Lernmanagementsystemen (LMS-Funktionalitäten). Aus der Kombination des umfangreichen Contents (über 100.000 Materialien) mit entsprechenden Tools wird eine smarte Hybridlösung entstehen. Wir werden die Lehrerbüro-Mitglieder, ausgehend von ihren gewohnten Arbeitsprozessen und künftigen Einsatzszenarios, auf ihrem Weg zum digitalen Lernen und Lehren begleiten.

Im Zuge des TYPO3 Update von Version 6.2. auf 8.7. erfolgte ein Refactoring der Website, welche die Grundlage für die Umsetzung der zahlreichen Tools in den kommenden Jahren schaffte.

Test Driven Development nach der Gherkin Syntax, fügte sich ideal in die agile Softwareentwicklung nach dem RE.A.L.-Konzept ein und bildete die Ausgangsbasis für eine hohe Software-Qualität und eine Reduzierung der Zeiten für manuelles Testing.


Die agile Arbeitsweise von sitegeist überzeugte uns nicht nur während des Kick-Off Workshops in der Theorie, sondern auch in der Praxis. Gemeinsam können wir die komplexen Anforderungen mit einem Maximum an Flexibilität und Effizienz realisieren.
Heike Antvogel, Leitung Lehrerbüro

Als erste dieser Weiterentwicklungen bietet  das Lehrerbüro seinen Kunden als weiteren Medientyp nun auch inertaktive Übungen im Format H5P an. Bei H5P handelt es sich um ein Framework zur Erstellung von interaktiven HTML5-Inhalten. Benutzt werden dabei ausschließlich Webtechnologien (PHP, CSS, HTML, JS). Es ist nicht selbstständig lauffähig, sondern nur in Form von Modulen für Drupal/Moodle/Wordpress. sitegeist entwickelte eine Schnittstelle an Drupal als Contenthub.

Scope
  • Konzeption
  • Design
  • Programmierung
Stack
Highlights
  • Inertaktive Übungen im Format H5P
  • Test Driven Development
  • über 100.000 Materialien