Abbildung sitegeist Referenz TravelCharme Holtels

Projekte & Kunden

TRAVEL CHARME

...setzt online neue Akzente mit OnePage-Ansatz.

OnePage, das heißt eine lange scrollbare Seite mit großzügigen Bühnen, auf denen sich wahlweise vollflächige Fotos, Videos und 360 Grad Panoramen sowie Fotocollagen befinden, die das Hotel großzügig inszenieren. Der Leitgedanke ist die Konzentration auf das Wesentliche, daher spielen Textinformationen eine vergleichsweise untergeordnete Rolle.

Der Nutzer soll nicht viel lesen müssen und nicht entscheiden „Wo soll ich klicken?“. Stattdessen kann er sich zurücklehnen und braucht nur Scrollen, Schauen und Staunen. Die OnePage verfolgt damit nur ein Ziel – den potenziellen Gast zu begeistern und sein Interesse zu wecken.

Abbildung sitegeist Referenz TravelCharme

Ist die Neugier erst einmal entfacht, können im nächsten Schritt weiterführende Informationen zur Verfügung gestellt werden. Technisch ist die Microsite sowohl für die Bedienung durch Desktop-Computer als auch für Tablets optimiert. Per Fingergesten lässt sich die Seite bequem bedienen. Der Navigationsverlauf wird mit verschiedenen Scroll-Animationen visualisiert und damit der Joy of Use erhöht.

Über Travel Charme Hotels

Urlaubshotellerie im Qualitätstourismus: Darauf haben sich die Travel Charme Hotels & Resorts als eine der ersten Gesellschaften in Deutschland konsequent ausgerichtet. Die Werte Tradition, Individualität, Qualität, Lebensfreude und Preiswürdigkeit so wie das Versprechen "Sie haben es gut" sind in der Philosophie der Travel Charme Marke fest verankert und werden von jedem Mitarbeiter der Hotelgruppe täglich gelebt. Alle Travel Charme Hotels und Resorts befinden sich an bevorzugten, prominenten Standorten, ausgerichtet auf den Fokus Natur und Freizeitangebot. Sie zeichnen sich durch eine überschaubare Größe und persönliche Atmosphäre aus.

Der typische Gast ist im mittleren Alter und verfügt über eine überdurchschnittlich hohe Kaufkraft. Er stammt vorwiegend aus den neuen Bundesländern und Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen sowie Niedersachsen. Aufstrebende Quellmärkte sind Bayern und Baden Württemberg.