Kanban Implementation

Keep calm and Kanban

Stop starting, start finishing.

Kanban ist kein Prozess, keine Entwicklungsmethode und keine Prozessmanagementmethode. Als evolutionäre Change Management Methode lässt Kanban uns erkennen wo das Problem liegt und schafft mit Methoden einen Rahmen zur kontinuierlichen Verbesserung. 

Mit den drei Stufen des Shu Ha Ri helfen wir Ihnen Kanban in Ihrem Unternehmen zu realisieren und zu beherrschen. Wir stellen mit Ihnen zusammen einen Plan auf, um die Strukturierung der Methoden und Prozesse für Ihr Unternehmen anzuwenden.

 

Im Verlauf der Zusammenarbeit begleiten wir Teams auf allen Flight Levels um gewährleisten zu können, dass sowohl in der Umsetzung als auch im Verständnis keine Unklarheiten zurückbleiben. Hierfür schulen wir die Mitarbeiter und bauen mit den Teams individuell angepasste Kanban Boards. Ebenso bieten wir Hilfe bei der Etablierung der richtigen Rollen Modelle um die Kanban Prozesse dauerhaft selbstständig zu verwirklichen. 

Wir helfen Ihnen mit Kanban zur Selbsthilfe.


Agile Modul Kanban Workshop
Kanban Implementation
start where you are

Kanban in a Nutshell
 

 

Kanban Board

Die Aufgabe eines Kanban-Boards ist es, alle Aufgaben in einem Arbeitsprozess zu visualisieren - so sorgen sie für Transparenz. Sie ermöglichen Teams einen klaren Überblick über alle Arbeitselemente und so können die verschiedenen Phasen des Workflows gesteuert werden.

Kanban kommt schlank daher und bringt nur wenige Prinzipien und Praktiken mit. Das eröffnet die Möglichkeit Kanban in nahezu alle Systeme einzupassen.

Kanban Prinzipien

  • Beginne mit dem, was du jetzt tust
  • Vereinbare durch evolutionäre Veränderungen eine Verbesserung anzustreben
  • Ermutige zu Führungsverantwortung auf allen Ebenen
  • Konzentriere dich auf den Kunden
  • Verwalte nur die Arbeit, lass die Leute sich selbst organisieren
  • Finde Richtlinien, die die Bereitstellung der Dienste steuern

Kanban Praktiken

  • Visualisieren
  • WIP-Limits festlegen
  • Flow managen
  • Richtlinien explizit ausformulieren
  • Feedbackschleifen einführen
  • Gemeinsam verbessern, experimentell weiterentwickeln

Die zentrale Basis auf der Kanban steht ist die Basis der kontinuierlichen Verbesserung, dies wird auch Kaizen genannt.

Kaizen

Kaizen ist das japanische Wort für „kontinuierliche Verbesserung“. Es hat sich in der Geschäftswelt Japans nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und beschreibt eine Unternehmenspraxis zur Verbesserung von Prozessen und zur Beseitigung von Ausschuss jeglicher Art, insbesondere bei Toyota. Kanban enthält Kaizen als festen Bestandteil und somit eine Kultur des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, gibt aber keine detaillierten Praktiken hierfür vor. In vielen Kanban-Teams haben sich aber mindestens die folgenden Praktiken etabliert: Standups und Retrospektiven.

Kanban Flight Level – Wie passt Kanban ins Unternehmen?

Die Kerneigenschaften von Kanban sind recht breit formuliert und geben keine Auskunft darüber, wo im Unternehmenskontext sich Kanban einbettet. Trotzdem unterliegt Kanban häufig dem Irrtum, dass es ein agiler Ansatz zur Team-Optimierung sei. Kanban kann durchaus auf Team-Ebene eingesetzt werden, es hat jedoch stets die gesamte Wertschöpfungskette im Blick. Um eine bessere Orientierung zu liefern, wo im Unternehmen Kanban eingesetzt werden kann, wurde das Model der Flight Level entwickelt.

  1. Flight Level 1 – Operative Ebene
  2. Flight Level 2 – Koordination
  3. Flight Level 3 – Strategisches Portfoliomanagement

Sie suchen einen Partner für AGILES COACHING?

Dann sollten Sie sitegeist kennenlernen! Rufen Sie uns an:

040 / 32 81 93-0

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: