Abbildung Interview Mittwald

2 Seiten Bericht in der “login”

Heute erscheint die aktuelle “login”, das Kunden-Magazin von Mittwald, einem der führenden Business-Hoster Deutschlands. Unser RE.A.L.-Modell ist auf 2 ganzen Seiten eines der der Titelthemen.

“login” kam durch einen Talk von Sven Ditz auf dem ersten deutschen Agentur BarCamp mit unserem Konzept in Berührung. Aufgrund des regen Interesses der Agenturen an diesem ungewöhnlichen Vorgehen bat die Chefredakteurin Kristina Dahl um ein Interview, aus dem der Bericht entstand. Die gesamte Ausgabe steht unter dem Motto “Erweiterung des Horizonts”.

Zur Einleitung des Magazins heißt es:


Weiterentwicklung heißt die ursprünglichen Grenzen zu überschreiten, das Altbekannte zu verlassen und neugierig auf Innovation zu sein. Das gilt nicht nur wie bei unserem Titelthema für Systeme und die unzähligen Möglichkeiten, die wir mit ihren Erweiterungen erhalten (S. 6.), sondern auch für die eigene Einstellung. Habe ich den Mut, ein Modell wie RE.A.L. ohne KVAs und Co. durchzuziehen? (S. 18) Möchte ich mich mit neuen Technologien wie z. B. Neos beschäftigen oder setze ich weiterhin auf Altbewährtes? (S. 12) Man muss nicht sofort alle Zelte abbrechen, aber von Zeit zu Zeit tut es gut, frische Impulse aufzunehmen und sich ein Stück weit über den eigenen Tellerrand zu bewegen.

Hmmm…

Klingt gut für sitegeist: Wir setzen RE.A.L und Neos ein. Das spricht doch für einen weiten Horizont. Aber der ist für Nordlichter ja ohnehin nichts Ungewöhnliches...