sitegeist on Tour

Unterwegs auf der Beyond Tellerrand

Unser Kollege Holger besuchte für sitegeist im Mai die spannende Entwickler - und Design-Konferenz in Düsseldorf und brachte uns eine Menge tollen Input mit. 

Dieses Mal bin ich auf der #btconf 2018 in Düsseldorf unterwegs, um mal wieder viele inspirierende und innovative Vorträge von außergewöhnlichen Menschen aus aller Welt zu hören. Heute ging es z.B. um spannende technologische Themen, wie den W3C Standard Web Annotations auf Basis RDFa oder Json LD. Damit steht nun ein Standard zur Verfügung, um Anmerkungen zu Websites oder Bereichen davon zu machen. Jetzt liegt es an uns, was Tolles daraus zu machen.

Des Weiteren ging es um die Entwicklung emphatischer Roboter, um Stop-Motion Animationen aus Ägypten und um das Thema Company-wide self Organisation.

Vic Lee ein Illustrator aus UK zeigte an einigen anschaulichen Beispielen, wie aus kleinen Dingen Großes wurde. Er sollte z.B. eine kleine Illustration für Museen in London erstellen. Und das ganze für 300£, was seine Kosten auf keinen Fall deckte. Aber er dachte sich. Hey! Es ist für die Tade Modern, eine der renommiertesten Gallerien weltweit. Und heute.... hat er einen eigenen Stand mit Artikeln in der Tade und ist am Verkauf beteiligt. Die ursprüngliche Illustration ist nach wie vor seit vielen Jahren der meist verkauftest Artikel in der Tade Modern. Und jetzt hat er sogar eine eigene Ausstellung für 8 Jahre in der Gallery. Chapeau!

....und DJ Tobi mit seinem btconf-Remix ist natürlich auch wieder mit dabei und sorgt für die richtige musikalische Untermalung der Konferenz.

Neben vielen weiteren tollen Vorträgen zu Themen wie Datenvisualisierung, Design und CSS-Hacks waren meine Highlights dieses Jahr die Vorträge von Kate Dawkins über Live-Projektionen und die von Mike Monteiro, der alle Webschaffenden und Unternehmen über deren Verantwortung gegenüber der Menschheit auf seine unbeschreibliche Art klar gemacht hat. Abgerundet wurde dieses Jahr mit einem Überblick über das Prototyping Tool Adobe Xd.